Telefon: (0231) 584190
Menü
Starke Idee.
Starker Schutz.
→ Erfahren Sie mehr über unsere Kanzlei
Neuigkeit

Smartlaw

Ein Vertragsgenerator erbringt keine Rechtsdienstleistung, sondern ist ein Computerprogramm. Mit dieser Auffassung widerspricht das Oberlandesgericht Köln einem erstinstanzlichen Urteil des Landgerichts Köln vom 08.10.2019.

LG Köln, Urteil vom 08.10.2019, 33 U 35/19.

Demnach sollte Smartlaw gegen das Rechtsdienstleistungsgesetz (RDG) verstoßen. Digitale Hilfsmittel, mit denen man aufgrund eines Frage-Antwort-Katalogs bestimmte Rechtsdokumente generieren kann, verstoßen jedoch nicht gegen § 2 RDG. Es handelt sich nicht um eine Tätigkeit in konkreten fremden Angelegenheiten, die eine rechtliche Prüfung des Einzelfalls erfordert. Erst recht wird keine menschliche Aktivität entfaltet. Eine konkrete rechtliche Prüfung erfolgt nicht. Dies jedenfalls erklärte der Vorsitzende des 6. Zivilsenats, Hubertus Nolte, in der mündlichen Verhandlung vom 15.05.2020. Das schriftliche Urteil soll am 19.06.2020 verkündet werden.

Der Senat will allerdings die Revision zulassen, da die Rechtslage grundsätzliche Bedeutung habe.

OLG Köln, 6 U 263/19.


→ Zurück zur Neuigkeiten-Übersicht
Starke Idee.
Starker Schutz.
Starke Ideen benötigen einen starken Schutz. Wir haben mehr als ein halbes Jahrhundert Erfahrung in der Anmeldung, Verteidigung und Durchsetzung von Schutzrechten aller Art. Deutsche, europäische und internationale Patent-, Marken- und Designanmeldungen gehören zu unserem Arbeitsalltag. Dabei können wir auf ein weltweites, langjährig bewährtes Netzwerk von Korrespondenzanwälten zurückgreifen.
→ Mehr über unsere Kanzlei.
Patentanwälte & Rechtsanwälte
Meinke, Dabringhaus & Partner

Rosa-Luxemburg-Straße 18
44141 Dortmund
Telefon: 0231 584190
Telefax: 0231 147670
E-Mail: info@westfalenpatent.de